Salbeinudeln

für 2 Portionen:
  • 200 g (Roggen)nudeln
  • 10 Blätter getrockneten Salbei, 2 EL Olivenöl
  • Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 25 g (Hart)käse
Nudeln kochen und anschließend abgießen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Die Salbeiblätter hacken und darin dunkel und etwas kross braten. Die gekochten Nudeln in die Pfanne geben. Gehackten Knoblauch, Salz und Pfeffer zufügen. Auf dem Teller mit Käse bestreut anrichten. Dazu einen grünen Salat verzehren.

Gemüsenudeln

für 2 Portionen:
  • 200 g (Roggen)nudeln
  • Gemüse, wie z. B. frische Tomate, Zucchini, Aubergine, 2 EL Olivenöl
  • Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 80 g Frischkäse
Nudeln kochen und anschließend abgießen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, geschnittenes Gemüse darin anbraten. Die gekochten Nudeln in die Pfanne geben. Frischkäse dazu und schmelzen lassen. Mit gehackten Knoblauch, Salz und Pfeffer verfeinern.