Pestovariationen

alternativ mit Rucola, Basilikum, Petersilie oder Bärlauch.

für ca. 4 Portionen:
  • ca. 150 g von einem der oben genannten grünen Kräuter
  • ca. 200 ml Öl, z. B. Rapsöl oder Olivenöl
  • evtl. 100 g Pinienkerne, Cashew oder Kürbis/Sonnenblumenkerne oder
  • evtl. 100 g Hartkäse, z. B. Pecorino oder Parmesan
  • evtl. nach Geschmack 1-3 Knoblauchzehen
  • etwas Salz, Pfeffer
Grüne Kräuter gut waschen. Alle Zutaten im Stabmixer pürieren und mischen.
Geeignet als Brotaufstrich oder zu (Roggen)nudeln.